Internationale Festivals

Internationale Festivals – ein Augenblick des Weltfriedens

Die Internationalen Festivals der NKT-IKBU bieten uns die einmalige Möglichkeit, unsere Zeit mit vielen tausend Menschen aus aller Welt zu verbringen und durch eigene Erfahrung die Universalität von Buddhas Lehren und die Kraft des modernen Buddhismus zu entdecken, das Leben von Menschen aller Nationalitäten und Kulturen zu verwandeln.

Der Besucher eines Internationalen Festivals sagte kürzlich:

‘Mit Tausenden von Menschen aller fünf Kontinente zusammen zu sein, die glücklich studieren, meditieren und gemeinsam in einer vollkommenen Harmonie leben und arbeiten und dabei nie ein unglückliches Gesicht zu sehen oder eine ärgerliche Stimme zu hören – das ist es, was Weltfrieden sein wird’

Wenn wir auch nur für einige Tage an diesem internationalen Treffens teilnehmen, werden wir erleben, wie sich die Vision von Weltfrieden des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche vor unseren Augen entfaltet.

In einem modernen buddhistischen Tempel zu sitzen, zu erleben, wie die Unterweisungen und Meditationen simultan in über ein Dutzend Sprachen übersetzt werden, lebenslange Freundschaften mit Menschen aus aller Welt zu schließen, inspirierende Berichte über ein Leben mit dem modernen Buddhismus in allen Kontinenten zu hören – dies sind Erfahrungen, die wir nirgendwo anders machen können.

Es gibt über das Jahr verteilt viele nationale Kadampa Festivals und Dharma-Feiern, aber es gibt nur drei Internationale Festivals – im Frühling, im Sommer und im Herbst. Diese Termine sollten Sie sich vormerken!