Der Lehrer des Frühlingsfestivals ist Gen-la Kelsang Khyenrab, ein Hauptschüler des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche, der die Überlieferung und die Segnungen seiner Unterweisungen hält.

Gen-la Kelsang Khyenrab
Gen-la Khyenrab ist der ehemalige spirituelle Leiter der NKT-IKBU. Er ist der nationale spirituelle Leiter von Kanada sowie Zentrumslehrer am KMC Kanada.

Er ist buddhistischer Mönch und seit 40 Jahren Schüler des Ehrwürdigen Geshe-la.

Er wird weithin bewundert für sein tiefes Verständnis der Lehren des modernen Kadampa Buddhismus und seine Fähigkeit, sie auf eine klare und praktische Art zu präsentieren, die man leicht verstehen und auch in dieser modernen Welt leicht in die Praxis umsetzen kann.

Er unterrichtet regelmäßig auf internationalen und nationalen Veranstaltungen und wird für seine Bescheidenheit, seinen Humor und sein reines Beispiel sehr geschätzt.

Meditationen
Die Meditationen an den Tagen der Unterweisungen werden geleitet von Gen Kelsang Sangden, Zentrumslehrer am KMC Mexico und Nationaler Spiritueller Leiter für México, Nicaragua, Kolumbien, Chile & Peru. Das Retreat nach den Unterweisungen wird geleitet von Gen Kelsang Rabten, Zentrumslehrer am KMC Brisbane und Nationaler Spiritueller Leiter für Australien und Südostasien.