Der Ehrwürdige Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche, der Gründer der NKT, hat sein Leben der Aufgabe gewidmet, den Menschen dieser Welt dabei zu helfen, wahres Glück zu finden, indem sie durch Meditation und andere Übungen inneren Frieden, oder geistigen Frieden, entwickeln.

Das Internationale Tempelprojekt (ITP), ein einzigartiger, internationaler Fonds, den der Ehrwürdige Geshe-la initiert und dem öffentlichen Wohl gewidmet hat, ist ein Ausdruck dieser mitfühlenden Absicht.

Das ITP fördert auf internationaler Ebene die kontinuierliche Weiterentwicklung einer breiten Palette zeitgenössischer buddhistischer Institutionen. Dazu gehören derzeit Tempel für den Weltfrieden, Kadampa Meditationszentren (KMCs), Internationale Retreatzentren (IRCs), Zentren des Kadampa Buddhismus (KBCs), World Peace Cafés und Tharpa Verlage.

In jüngster Zeit erleben wir durch die Arbeit des ITP eine rasante Entwicklung von Stadttempeln in Städten auf der ganzen Welt, wo gewöhnliche Geschäftsräume zu heiligen Orten werden, an denen die Menschen dort, wo sie leben und arbeiten, die Unterweisungen Buddhas finden und Meditation üben können.

Alle diese Institutionen bieten öffentliche Veranstaltungen und Dienste an, die den buddhistischen Glauben veranschaulichen.

Der Nutzen für die Öffentlichkeit

Jedes Jahr besuchen Zehntausende Menschen die Tempel, KMCs, KBCs, IRCs und Stadttempel. Einige nehmen an den Kursen und Retreats teil, um zu lernen, wie sie durch Meditation inneren Frieden entwickeln können, während andere einfach hingehen, um die heiligen Objekte zu betrachten und die ruhige Atmosphäre zu genießen.

Und was auch immer der Grund für einen Besuch sein mag: Der Ehrwürdige Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche hat gesagt, dass jeder, der einen Tempel oder die heiligen Objekte in ihm sieht, besondere Segnungen erhält, die die Samen für zukünftigen Frieden und Glück in seinem Geist säen.

Alle internationalen Festivals, nationalen Festivals und Dharma Feiern werden von KMCs und KBCs veranstaltet - und viele finden in den Tempeln für den Weltfrieden statt. Jeder Erlös aus diesen Kursen kommt durch das ITP dem öffentlichen Wohl zugute. Einfach dadurch, dass Sie an diesen Veranstaltungen teilnehmen, helfen Sie also dabei, Frieden in die Herzen dieser und künftiger Generationen zu bringen.