tara

Internationales Herbstfestival 2021

22. - 28. Oktober

Der Gründer

Der Gründer

Ehrwürdiger Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche
Begründer der Internationalen Kadampa-Festivals

Der Ehrwürdige Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche, liebevoll "Ehrwürdiger Geshe-la" genannt, ist ein zeitgenössischer buddhistischer Meister, der die treibende Kraft hinter einer der bedeutendsten Entwicklungen im weltweiten Buddhismus ist.

Aus seiner großen Weisheit und seinem Mitgefühl heraus hat er die reinen Lehren und Praktiken des Kadampa-Buddhismus in die moderne Welt eingeführt, und zwar auf eine Weise, die moderne Menschen leicht verstehen und praktizieren können.

Das Hauptmerkmal des modernen Kadampa-Buddhismus ist, dass er sich leicht in unser geschäftiges Leben integrieren lässt, praktische Lösungen für unsere täglichen Probleme bietet und einen reinen spirituellen Pfad darstellt, der zur Erfahrung von Befreiung und Erleuchtung führt.

Und aus seiner außergewöhnlichen Vision heraus hat der Ehrwürdige Geshe-la eine globale Infrastruktur von Tempeln, Zentren, Büchern, Lehr- und Meditationsprogrammen und Lehrerausbildungsprogrammen für diese und zukünftige Generationen geschaffen.

Er hat eine wahrhaft internationale buddhistische Tradition geschaffen, die allen Lebewesen gleichermaßen und ohne Diskriminierung zugute kommt, unabhängig von Kultur, Sprache, Geschlecht oder Alter.

Der Ehrwürdige Geshe-la ist der spirituelle Lehrer von Tausenden von Menschen auf der ganzen Welt, deren Herzen durch seine außergewöhnlichen Unterweisungen und sein reines, mitfühlendes Beispiel berührt worden sind.

Venerable Geshe-la