Internationale Festivals – eine Vision des Weltfriedens

Internationale Festivals bieten eine einzigartige Möglichkeit, mit Tausenden von Menschen aus aller Welt Zeit zu verbringen und direkt die Universalität der Lehren Buddhas zu erleben und die Kraft des modernen Buddhismus, das Leben von Menschen jeder Nationalität oder Kultur zu verwandeln.

Auch wenn Sie nur für wenige Tage Teil dieses internationalen Treffens sein können, werden Sie die Vision vom Weltfrieden des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche mit eigenen Augen erleben.

“Diese [Erfahrung] lässt mich wirklich glauben, dass das, worüber wir meditieren und wofür wir in unseren Zentren arbeiten, Weltfrieden, tatsächlich möglich ist, denn hier lässt er sich bereits erleben. Es ist wie ein Fenster zu einer weit besseren Welt.“

~Festivalbesucher, Australien

Angewandte Meditation

Jeder Teil des Festivals ist eine Meditation über inneren Frieden. Der Ehrwürdige Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche lehrt, dass Meditation nicht darauf beschränkt ist, uns hinzusetzen um zu praktizieren. Vielmehr kann sie Teil von allem sein, was wir denken, sagen und tun.

“Diese Erfahrung war wirklich erstaunlich. Sie hat mir gezeigt, dass es nicht nur die Ermächtigung und die Unterweisungen sind, die einen Ort zu etwas Besonderem machen, sondern die Gelegenheit, die er uns bietet, alles in die Praxis umzusetzen.”

~  Festivalbesucher, Brasilien

Buddha gab seine Unterweisungen für jeden, nicht nur für einige wenige Leute. Seine Unterweisungen sind international.

Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche